Herzlich Willkommen in meinem blog! Schön, dass ihr hierher gefunden habt! Ich hoffe, dass euch meine site gefällt und würde mich freuen, wenn ihr von nun an öfters mal vorbeischauen würdet. Vergesst bitte nicht euch ins Gästebuch einzutragen! Liebe Grüße, editor!

Noch

Tage bis zu meinem Geburtstag

mylife. about me. guestbook. contact. Archive.

Raum und Zeit

Gestern Abend haben mein Schatz und ich "sunshine" geguckt. (Soll Do. oder so ins Kino kommen. ^^) Wie hätte es anders sein sollen, ich hab den Film natürlich nicht gerafft und hab permanent Zwischenfragen gestellt. *lol (Also wenn ich er gewesen wäre, wäre ich schon längst ausgerastet ^^) "Wie jetzt?" - "Der befindet sich jetzt außerhalb von Raum und Zeit." "Was? Wie außerhalb von Raum und Zeit?" - Das war der Beginn einer knapp zweistündigen Diskussion über das, was ist, oder nicht ist. Ich bin immernoch der Meinung es gibt keinen Ort wo man "außerhalb von Raum und Zeit" ist. Zeit vergeht. Immer. Egal ob hier oder irgendwo im All. Und einen Raum gibt es genauso gut. Ein Raum ist meiner Definition nach nämlich eine begrenzte oder meinetwegen zunächst auch unbegrenzte Umgebung, die nun mal immer in irgendeiner Form vorhanden ist.. Daher gibt es keinen Ort außerhalb von Raum und Zeit. Das Welt all ist auch ein Raum. Schließlich heißt es ja auch Weltraum. Und dieser Raum ist auch begrenzt. Auch wenn es heißt, er sei unendlich. Wer will das wissen? Die Person soll sich mir erst einmal vorstellen. Groß kann er sein. Sehr groß. Das bestreite ist auch nicht. Und wenn es mehrere Mrd. km sind. Er ist begrenzt. Ich bin mir sicher. Außerhalb dieses Weltraums gibt es wahrscheinlich noch weitere Räume von denen wir keine Ahnung haben. Räume mit ähnlich vielen Planeten. Aber zurück zu Raum und Zeit: Mein Super-Beispiel sieht wie folgt aus: Würde eine 20 jährige Person in einem sogenannten Sonnendingsbumsda 50 Jahre verharren, wo sie sich außerhalb von Zeit und Raum befinden würde, würde sie auch als 20 jährige zurück kommen. Denn wenn es keine Zeit gibt, gibt es keinen Alterungsprozess. Auf der Erde hingegen wäre die Zeit vergangen, denn hier sind wir ja innerhalb von Raum und Zeit. Sprich, das alles ist einfach nur dummes science-fiction-Gelaber. Entweder man sollte aufhören Menschen mit so einer Kacke zu verwirren, oder man sollte sich schlichtweg einen adäquateren Begriff für „Raum und Zeit“ überlegen. Dass sich nichts mehr vor sich geht oder sich nichts mehr bewegt etc., dagegen sag ich ja gar nichts. Es geht um die Zeit, die – meiner Meinung nach – in jedem Fall weiter vergeht! Davon wird mich keiner abbringen. Das hat mein Schatz gestern auch schon nicht geschafft. Auch nicht mit wissenschaftlichen Erklärungen über Relativität, Druckumstände und was weiß ich nicht was noch alles. Es gibt keinen Zustand außerhalb von Raum und Zeit. Punkt. Eine Frau, ein Wort.

 

23.4.07 10:56


Zwischeninfo

Ich war doch in Aachen. -.- Wie hätte es anders sein können.
20.4.07 10:19


frei

So. Letzte Klausur hinter mir. Französisch lief wieder gut. Alles bestens. Hab gestern dieses Jahr zum ersten Mal wieder zusammen mit meiner Schwester die Eisdiele unsicher gemacht. *lol Lustig wie immer. Dass wir immer noch Kunden sein dürfen.. ^^ Heute hatte ich mir dann eigentlich überlegt mal auszuschlafen, denn das letzte Mal hingen draußen noch Girlanden an den Fenstern. Aber es gibt Leute, die wissen, das zu verhindern. Meine Schwester ist so eine. "Oh hast du noch geschlafen??" (vorher dreimal ne sms an mich verschickt, und sechs mal auf Haustelefon anklingeln lassen, bis ich dran gegangen bin. Wo doch eigentlich jeder, der mich kennt, weiß, dass ich immer sofort antworte. Also, warum hab ich das diesmal wohl nicht getan hm?) Naja, sie wollte, dass ich mit nach Aachen fahr. Ich hab aber keine Lust. Was soll ich da? Wach bin ich jetzt trotzdem, wie man sieht. Und keiner ist da. Es wäre mal an der Zeit Sport zu machen.. Das Eis gestern..Ja ich denke das werde ich tun, fürs gute Gewissen. Aber erst nach dem Frühstück. ^^

 

19.4.07 10:34


Mathe

Verfickte Klausur. Ich könnt so kotzen. Was hab ich eigentlich die ganze Zeit über gemacht? Womit genau hab ich 3 1/2 Collegeblöcke à 80 Seiten gefüllt? Was hab ich vorgezogen zu tun, bis mitten in die Nacht, wo ich mir hätte interessantere Dinge vorstellen können und wo es doch so und so nichts gebracht hat? Ich hasse Mathe. Das tat ich schon immer. Gewählt hab ichs trotzdem. Selber schuld. Fahr gleich zu meinem Schatz. Trösten lassen. Und n Salat will ich. Insalat Hilfarth. Und nichts sonst. Morgen Französisch.
17.4.07 13:55


Frohe Ostern!

Gestern Abend einen kleinen Ausflug nach Aachen gewagt (Öcher Bend). War ganz nett. Nur kalt. =( Danach noch schön in der Pontstraße einen trinken gewesen. Obwohl ich gegen Starfish auch nichts einzuwenden gehabt hätte. Aber gut. Würd sagen ein gelungener Abend. Gleich gehts ins Klejbors *freu

8.4.07 15:48


schnipp schnapp

Haare ab. Komplett neue Frisur. Neue Farbe. Neue Strähnen. Ich finds gut. Jetzt brauch ich neue Klamotten. Denn die alten passen jetzt farblich nicht mehr zu meiner neuen Haarfarbe. ^^ Also: einkaufen. Nächste Woche Oberhausen? Denke doch.. Mein Schatz erbarmt sich bestimmt zum Tüten schleppen. *g
7.4.07 13:35


endlich

Die Sucherei hat ein Ende. Ich hab jetzt endlich ein Geschenk für meinen Schatz *freu Gestern bestellt. Und zwar.. *trommelwirbel ne das kann ich nicht machen, dann wär ja der Überraschungseffekt nicht mehr da. ^^ Aber es ist was ganz tolles und ich weiß (!) dass er sich freuen wird. Was es ist, könnt ihr dann ab dem 04.05 nachlesen. =P
7.4.07 10:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de